Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meiner Internetseite.

Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen zu meiner Arbeit als
Bundestagsabgeordneter, Bezirksvorsitzender der CDU Kurhessen und Waldeck und meiner Arbeit als Kreisvorsitzender der CDU Schwalm-Eder.

Darüberhinaus finden Sie zusätzlich auf diesen Seiten die aktuellen News sowie eine umfangreiche Bildergalerie, die zum stöbern einlädt.

Viel Spaß beim Surfen!

Ihr
Bernd Siebert MdB


Aktuelles
Bundestagsabgeordneter Bernd Siebert besuchte gemeinsam mit der CDU Homberg den Möbelhersteller Ehring
Die Gruppe rund um Bernd Siebert, die CDU-Vorsitzende Claudia Ulrich, Stadtrat Otmar Potstawa sowie den Kreisbeigeordnetem Bernd Pfeifer wurde von Geschäftsführer Ralf Ehring durch den Betrieb geführt. In dem Familienunternehmen, welches in fünfter Generation besteht, sind derzeit rund 75 qualifizierte Arbeitskräfte beschäftigt. Mit hochmodernen Maschinen entstehen auf rund 8.000 Quadratmetern Qualitätsmöbel für Büros und vor allem für Kinderbetreuungseinrichtungen. Außerdem betreibt die Ehring GmbH einen eigenen Online-Shop, auf dem sie Möbel für Stiftungen, Vereine und Privathaushalte anbietet.

Der Deutsche Bundestag hat heute die Ausbaugesetze für den neuen Bundesverkehrswegeplan 2030 beschlossen. Mit rund 1.350 einzelnen Infrastrukturvorhaben und einem noch einmal auf rund 270 Milliarden Euro erhöhtem Gesamtvolumen bis 2030 wurde ein Gesetzespaket beschlossen, das sich nach Ansicht des Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert sehen lassen kann: „Die Hälfte aller Mittel fließen in den Straßenbau und sorgen damit für Aus- und Neubau der Verkehrsinfrastruktur unserer Heimat.

Der Schwalm-Eder-Kreis und der Altkreis Frankenberg profitieren davon in besonderer Weise.“

„Der Bundeshaushalt für 2017 trägt die Handschrift der CDU. Wir investieren massiv in mehr Sicherheit und in Zukunftsprojekte“, so der heimische Bundestagsabgeordnete Bernd Siebert. Besonders gefördert würden Verkehrswege, der Internetausbau und die Bildung. Aber auch die Steuerzahler werden entlastet. Familien erhalten mehr Geld.